Brennwerttechnik

Brennwerttechnik rentiert sich bei richtiger Nutzung!

 

Die moderne Brennwerttechnik ist wesentlich sparsamer und umweltfreundlicher als die der älteren Kesselanlagen. Durch ein geplantes Heizverhaltens des Kessels, angepasst auf Haus und Bewohnerwünsche, lässt dank der Effizienz der modernen Heizungstechnik so viel Geld sparen, dass sich die Installation auch lohnt. Dies zeigt sich vor allem in den steigenden Absätzen der Brennwertgeräte.vaillant

Technisch gesehen ist die moderne Brennwerttechnik vor allem sparsamer, weil jegliche Energie aus den Brennstoffen ausgeschöpft wird. So wird z.B. im Gegensatz zu alten Kesselanlagen sogar die Energie der Abluft der Heizungsanlage genutzt. Daraus entstehen Energieeinsparpotenziale, je nach vorheriger Anlage, von bis zu ca. 30% (gegenüber einer Öl-Kesselheizung mit konstanter Temperatur).Außerdem muss die Anlage nicht mehr so oft vom Schornsteinfeger geprüft werden. Dazu bieten wir einen hydraulischen Abgleich an. Dabei wird jeder Raum exakt mit der nötigen Heizenergie versorgt welche es für die gewünschte Temperatur benötigt. Er ist außerdem eine Voraussetzung für eine Förderung der Heizungsmodernisierung der KfW oder BAFA.